Bus-Bild

Passionsspiele 2020 Oberammergau

Sie befinden sich hier:

Sie sind hier

Passionsspiele 2020 Oberammergau

2020 finden die 42. Oberammergauer Passionsspiele statt.
Seit über 380 Jahren finden alle zehn Jahre die berühmtesten und größten Passionsspiele im bayrischen Oberammergau statt.

Die Passionsspiele in Oberammergau ziehen alle zehn Jahre hunderttausende Besucher aus der ganzen Welt an. Die Passionsspiele gehen auf ein Gelübde aus dem Jahr 1633 zurück. Damals gelobten die Oberammergauer in jedem zehnten Jahr das Leiden und Sterben Christi aufzuführen, insofern niemand mehr an Pest sterben sollte. Über 2000 einheimische Laiendarsteller, Sänger und Musiker werden wieder auf der Bühne des beeindruckenden Passionstheaters in Oberammergau stehen und damit fast die Hälfte der Dorfbewohner.

Die fünfstündige Aufführung beginnt nachmittags mit dem Einzug in Jerusalem und erzählt die Passionsgeschichte über das Abendmahl bis hin zur Kreuzigung. Sie endet in den Abendstunden mit der Auferstehung.

Für die Oberammergauer Passionsspiele 2020 sind 102 Vorstellungen geplant. Das Passionstheater in Oberammergau umfasst 4.500 Sitzplätze und ist damit die größte Freiluftbühne mit überdachtem Zuschauerraum weltweit. Es wird empfohlen saisonal warme und bequeme Kleidung zu tragen.

Hinweis zu unseren Hotelarrangements:
Wir haben 2 unterschiedliche Hotelkategorien (Kategorie B und D) gebucht.

Hotelkategorie B (4-Sterne-Hotel inkl. Superior Hotel, 5-SterneGästehaus / Pension)
sind z.B.: Hotel Schillingshof in Bad Kohlgrub, Hotel Alpenhof in Grainau oder ähnliche Hotels im Umkreis von Oberammergau. Es stehen zur Zeit nur Doppelzimmer zur Verfügung. Einzelbelegungen sind aktuell nicht möglich.

Hotelkategorie D (2-Sterne-Hotel inkl. Superior Hotel, 3-Sterne-Gästehaus/Pension)
sind z.B.: Gästehaus Ettiko in Ettal, Gasthof Rose in Oberammergau oder ähnliche Gästehäuser im Umkreis von Oberammergau. Es stehen zur Zeit Doppelzimmer und nur 2 Einzelzimmer zur Verfügung. Weitere Einzelbelegungen sind aktuell nicht möglich.

Für diese Reise gelten gesonderte Zahlungs- und Stornierungsbedingungen:
Mit der Buchung wird eine Anzahlung in Höhe von 30 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist bis 4 Monate vor Reisebeginn fällig.

Im Falle einer Rücktrittserklärung wird die Entschädigung wie folgt berechnet:
Bis 180 Tage vor Reisebeginn: 25 %
Vom 179. Tag bis 141. Tag vor Reisebeginn: 30 %
Vom 140. Tag bis 91. Tag vor Reisebeginn: 50 %
Vom 90. Tag bis zum letzten Tag vor Reisebeginn: 90 %
Bei einer Stornierung ab dem ersten Reisetag: 100 %

Das Vorverkaufsentgelt auf die Eintrittskarte wird nicht erstattet.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.

Programm- und Leistungsänderungen vorbehalten.