Bus-Bild

Fahr´Rad im Altmühltal

Sie befinden sich hier:

Sie sind hier

Fahr´Rad im Altmühltal

… eine „E-Bike“-Tour durch das Altmühltal

Fahr mit ins Altmühltal!
Um den Aufenthalt im Naturpark Altmühltal richtig zu genießen, unternehmen wir E-Bike-Touren in die vier Himmelsrichtungen. Diese besonderen Radtouren führen entlang autofreier oder verkehrsarmer Strecken. Wir sind jeden Tag ohne Zeitdruck im Naturpark Altmühltal auf unglaublich schönen Rad- und Erlebniswegen rund um Burgen, Klöster, historische Städte, Flüsse, Kanäle, Wälder und duftenden Wiesen unterwegs. Wir fahren täglich ca. 50 bis 60 km mit dem Fahrrad.

© Andy Ilmberger - Fotolia
© Andy Ilmberger - Fotolia

1. Tag: Wir starten morgens mit unserem Fahrradreisebus und fahren direkt bis nach Beilngries ins schöne Altmühltal. Hier angekommen unternehmen wir eine Stadtführung durch das historische Beilngries. Anschließend Zimmerverteilung und Abendessen im Hotel. Heute Abend wird sich unsere ortskundige Radreiseleiterin bei Ihnen vorstellen und Ihnen einen ersten Überblick über die nächsten gemeinsamen Fahrradtage geben.

2. Tag: Altmühltaler Frühstücksbuffet im Hotel. Heute geht es in Richtung „Norden“: Beilngries - Rothsee: Auf ebener Strecke radeln Sie am Main-Donau-Kanal und am historischen Ludwig-Donau-Main-Kanal bis zum Fränkischen Seenland. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Nach dem leckeren Frühstücksbuffet geht es heute mit den Rädern in Richtung „Westen“: Beilngries - Eichstätt: Diese wunderschöne Radtour mit all seinen Sehenswürdigkeiten bringt jeden Radwanderer ins Schwärmen. Diese Radtour führt immer am Fluss entlang der Altmühl bis nach Eichstätt. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Altmühltaler Frühstücksbuffet und dann heißt es „Radeln in Richtung Süden“: Beilngries - Kehlheim: Eine wunderschöne Strecke mit einer einzigartigen Flusslandschaft. Zur Abwechslung unternehmen wir natürlich auch eine Schifffahrt durch den beeindruckenden Donaudurchbruch und sehen uns das Kloster Weltenburg (evtl. Eintritt = Extrakosten). Romantische Schlösser und Burgen reihen sich dicht an dicht. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Frühstücksbuffet im Hotel. Heute radeln wir in Richtung „Osten“: Beilngries - Laber und Heutal - Dietfurt: Diese aktive Radwanderung führt uns durch zwei Täler: den Weißer und Wissinger Laber und durch schöne historische Ortschaften. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Noch einmal das leckere Altmühltaler Frühstücksbuffet genießen und vielleicht noch einmal durch Beilngries schlendern. Am späten Vormittag heißt es leider Abschied nehmen. Wir treten die Heimreise an.

Hinweis: Aufgrund besonderer Vorkommnisse (Wetter, Gelände, Ausstattung der Reisegruppe etc.) kann der Radbegleiter die Streckenführung ändern. Ab einer Gruppengröße von 15 Personen wird ein zusätzlicher ortskundiger Radbegleiter eingesetzt.

So wohnen Sie:
Mitten in Beilngries im sehr schönen und familiär geführten 4-Sterne-Ringhotel „Die Gams“. Die komfortabel eingerichteten Zimmer stehen im Haupt- und Kreativhaus zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit DU/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, W-Lan und Radio ausgestattet. In beiden Häusern steht ein Fahrstuhl zur Verfügung. Der Besuch im „Spa-Haus“ (Finnische Sauna mit Außenbereich, Sauna mit Kräuterspirale, Fitnessraum und Dach-Pool) ist gegen einen Aufpreis buchbar.