Bus-Bild

Fehlermeldung

  • Notice: Undefined index: use_title in QuickViewContent->render() (Zeile 133 von /var/www/clients/client2/web65/web/sites/all/modules/quicktabs/plugins/QuickViewContent.inc).
  • Notice: Undefined index: use_title in QuickViewContent->render() (Zeile 133 von /var/www/clients/client2/web65/web/sites/all/modules/quicktabs/plugins/QuickViewContent.inc).

Insel Bornholm

Sie befinden sich hier:

Sie sind hier

Insel Bornholm

… Perle der dänischen Ostsee

Bornholm ist eine ganz andere Welt. Bornholm ist eine fantastische Insel - die Bornholmer wissen das. Im Süden breiten sich Strände und Dünen aus wie an der Nordsee, im Norden finden Sie Felsenküsten, wie sie sie in Schweden oder Norwegen vorfinden. Bornholm, südliches Flair in der Ostsee … - reisen Sie mit uns nach Bornholm und erleben Sie die Insel der vielen Möglichkeiten!

Getränke zum Abendessen inkl.

© cmfotoworks - Fotolia
© cmfotoworks - Fotolia

1. Tag: Ganz frühmorgens heißen wir Sie in unserem Reisebus herzlich willkommen. Wir fahren bis nach Sassnitz. Von dort aus geht es mit der Fähre bis Rönne auf Bornholm. Zimmerverteilung, erste Erkundungen in der Umgebung und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Frühstücksbuffet im Hotel. Unsere Reiseleitung heißt Sie heute herzlich willkommen und erwartet uns zu einer Besichtigung der Inselhauptstadt Rönne. Nach einem Bummel durch die Altstadt haben Sie noch individuelle Freizeit. Danach geht es zur Mittagspause in die Heringsstadt Hasle. Im Räucherei-Museum wird immer noch aktiv gearbeitet und Sie können dort frisch geräucherten Hering, Lachs oder Makrele zu Mittag essen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Vielleicht einen Tee oder Kaffee im Hotel genießen? Abendessen im Hotel.

3. Tag: Frühstücksbuffet im Hotel. Heute unternehmen wir eine Rundfahrt in den Norden Bornholms, mit der Burgruine Hammerhus, den kleinen Fischerdörfern an der nordwestlichen Steilküste und dem Künstlerort Gudhjem, wo Sie Ihre Mittagspause verbringen werden. Gudhjem überrascht mit einem fast mediterranem Flair und wird von Kennern als die „Schönste“ bezeichnet. Am Nachmittag besichtigen wir die Osterlarskirche, die größte Rundkirche Bornholms. Zum Abschluss besuchen wir den wunderschönen Garten von „Krammerhus“, einem versteckt liegenden Anwesen in der Inselmitte, wo die Besucher sogar picknicken dürfen. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Frühstücksbuffet und Abendessen im Hotel. Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Die Insel lädt zum Wandern, Radfahren ein, …!

5. Tag: Frühstücksbuffet im Hotel. Nach dem Frühstück fahren wir in den Süden Bornholms, in das Waldgebiet Almindingen und zum Sandstrand Dueodde. Der Sand ist hier so fein, dass man früher Sanduhren damit befüllt hat. Außerdem machen wir einen Spaziergang an den Helligdomsfelsen und besuchen die größte Glasbläserei der Insel. „Baltic Sea Glass“. Mittagspause in der östlichsten Stadt Dänemarks „Svaneke“. Auf unserem Weg durchfahren wir den ehemals größten Fischereihafen „Nexo“ und das Fischerdorf „Snogebaek“. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Frühstücksbuffet im Hotel. Wir fahren nach Gudhjem und von hier aus mit dem Schiff zu den malerischen Erbseninseln, die kleinen Nachbarinseln von Bornholm. Knapp 20 km vor der Nordostküste Bornholms wirken die Inseln der Schärengruppen wie zufällig ins Meer gestreut. Rückfahrt mit dem Schiff nach Gudhjem. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Frühstücksbuffet - Genießen Sie den Tag auf Bornholm nach ihren eigenen Vorstellungen und Wünschen. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Heute heißt es nicht umsonst „Früh“-stück, bevor wir uns auf den Weg zum Hafen machen. Es heißt Abschied nehmen, wir treten die Heimreise an.

So wohnen Sie
Im Hotel Abildgaard - schön gelegen an einem Südhang zum Meer im idyllischen Städtchen Sankas, umgeben von der Ruhe des Waldes und dem Rieseln des Wassers im Bach. Die Aussicht vom Restaurant des Hotels über das Meer ist ein wahres Erlebnis und gibt den Blick auf die Orte Christinso und Gudhjem frei. Jeden Morgen wird den Gästen ein umfangreiches Büffet geboten und am Abend erlebt man eine kulinarische Reise in Form eines Abendbüffets mit wechselnden Themen. Im Hauptgebäude des Hotels befinden sich die Rezeption, das Restaurant, die Lounge sowie die Cafébar mit Aussicht auf den Poolbereich und die gemütlich überdachte Terrasse. Die Zimmer wurden 2011 geschmackvoll renoviert und alle Nichtraucher-Zimmer verfügen über DU/WC, Fön, Kühlschrank, TV und Telefon.