Bus-Bild

Fehlermeldung

  • Notice: Undefined index: use_title in QuickViewContent->render() (Zeile 133 von /var/www/clients/client2/web65/web/sites/all/modules/quicktabs/plugins/QuickViewContent.inc).
  • Notice: Undefined index: use_title in QuickViewContent->render() (Zeile 133 von /var/www/clients/client2/web65/web/sites/all/modules/quicktabs/plugins/QuickViewContent.inc).

Advent im Erzgebirge

Sie befinden sich hier:

Sie sind hier

Advent im Erzgebirge

digipixx Fotodesign Wagler
© digipixx Fotodesign Wagler

1. Tag: Anreise bis nach Schwarzenberg ins Erzgebirge. Im Hotel werden wir persönlich begrüßt. Zimmerverteilung und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Frühstücksbuffet im Hotel. Heute fahren wir nach Oberwiesenthal am Fuße des Fichtelbergs, die mit 914 Meter über N.N. höchstgelegene Stadt Deutschlands. In Cranzahl steigen Sie um in die Fichtelbergbahn, die seit nunmehr über 110 Jahren verkehrende Schmalspurbahn Cranzahl -Kurort Oberwiesenthal. Dort angekommen, erwarten wir Sie mit hausgemachtem Kesselgulasch und einem Getränk. Nach Ihrer Stärkung besuchen Sie die Bergstadt Annaberg-Buchholz mit der St. Annen-Kirche, eine spätgotische Hallenkirche, die zu den größten und schönsten ihrer Zeit in Sachsen zählt und als Wahrzeichen der Stadt weithin sichtbar ist.

3. Tag: Heute Vormittag unternehmen wir eine kombinierte Stadtrundfahrt /-gang in Schwarzenberg. Anschließend starten wir zu unserer Rundfahrt durch das Westerzgebirge. Die erste Station dieses Ausflugs ist Johanngeorgenstadt. Die 1654 gegründete Bergstadt liegt im südlichen Teil des Erzgebirgskreis an der sächsisch-böhmischen Grenze. Jahrhundertelang formte der Bergbau das Antlitz der Stadt. Anschließend fahren Sie weiter in die Bergstadt Schneeberg. Zum Abschluss dieses Ausflugs fahren Sie noch in das kleine, zwischen Aue und Schwarzenberg gelegene Städtchen Lauter, welches u.a. bis über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist für seine edlen Liköre der Firma Lautergold. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Frühstücksbuffet im Hotel. Nach dem Frühstück fahren wir zuerst in die Spielzeugmetropole Seiffen. Bei einem Besuch des Spielzeugmuseums, einer Schauwerkstatt oder einem der zahlreichen Holzwarenhersteller werden sicher auch bei Ihnen Erinnerungen an die Kindheit wach. Am Nachmittag besuchen Sie die Stollenbäckerei Melzer in Marienberg. Sie sind herzlich eingeladen zu einer Reise in die geheimnisvollen Überlieferungen um den erzgebirgischen Christstollen. Ein köstlicher Duft in Melzer´s Backstube, liebevoll gedeckte Tischreihen und weihnachtliche Klänge erwarten Sie. Anschließend Rückfahrt nach Schwarzenberg. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Frühstücksbuffet im Hotel. Nach dem Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet gestärkt haben, treten Sie mit vielen Eindrücken die Heimreise an.

So wohnen Sie
Im 4-Sterne-Hotel „Neustädter Hof“ in Schwarzenberg. Der „Neustädter Hof“ ist ein Haus mit Behaglichkeit, Luxus und Tradition. Alle Zimmer sind mit Bad/DU/WC, Fön, Sitzecke, Minibar, TV, Telefon und Radio ausgestattet.