Bus-Bild

Motorsegler

© Riva Tours
© Riva Tours

Es sind klassische Motorsegler, überwiegend in Holzbauweise. Die Schiffe unterscheiden sich in Größe, Ausstattung und Komfort. Viele Schiffe sind seit Generationen in Familienbesitz und werden regelmäßig gewartet und überholt. In den letzten Jahren sind viele Schiffe mit Stahlrumpf in die Seglerflotte aufgenommen worden. Sie bieten mehr Platz für größere Kabinen. Auch wenn die Schiffe nicht komplett aus Holz sind, bedeutet das nicht, dass die alten Traditionen nicht bewahrt bleiben. Es sind die Söhne bzw. Enkel der alten »Seebären«, die heute nach eigenen Vorstellungen neue Schiffe bauen, um zeitgemäßen Komfort anzubieten.

IHR URLAUBSSCHIFF (Schiffsbeispiele: MS Poseidon, MS Sveti Vid)
Kabinen-A-Kategorie (Auszüge): Größe u. Ausstattung sind verschieden. Die Betten sind oft übereinander angeordnet (Etagenbetten, meist ohne Leiter), einige Kabinen verfügen über franz. Betten. Sie sind zweckmäßig ausgestattet und verfügen über einen kleinen Schrank od. offenes Regal. Es gibt Kabinen unter Deck mit einem Lüftungsschacht bzw. Bullauge, Kabinen auf dem Deck sind mit Fenster in der Tür. (Empfehlung: keine Hartschalenkoffer).
Kleine Schiffe: Kabinen mit einfacher Ausstattung ca. 4 - 6 m², DU/WC mit Waschbecken (nicht getrennt, eine Nasszelle).
Große Schiffe: Kabinen mit gehobenerer Ausstattung ca. 7 - 10 m², DU/WC (nicht getrennt, eine Nasszelle).
Klimaanlagen: Die Mehrzahl der Schiffe verfügen über Klimaanlagen (Tagbetrieb) in den Salons oder im Kabinengang unter Deck, vereinzelnd auch in den Kabinen.
Bordwährung: Euro (EUR), Kuna (HRK), keine Kreditkarten-Akzeptierung

Hinweis: Unterbringungswünsche, hinsichtlich der Kabinen, werden an den Kapitän weitergeleitet und nach Möglichkeit berücksichtigt, ein Anspruch besteht jedoch nicht. Handtücher sind mitzubringen! Während der Kreuzfahrt erfolgt keine Reinigung der Kabinen.